Dienstag, 29. April 2014

Heute schon geflimmert?


Heute schon geflimmert? Nein? Dann wird es aber höchste Zeit! Wer sich bisher Trailer angeschaut hat, ohne dabei Geld zu verdienen, sollte jetzt hellhörig werden und sich vielleicht ein bisschen darüber ärgern. Flimmer.de bietet dir nämlich für das Ansehen von Trailern ein bisschen Kleingeld. Hört sich gut an? Ist es auch!


Flimmer.de ist eine Website, die dir verschiedene Trailer zum Anschauen anbietet. Dabei sind diese in verschiedene Kategorien (z.B. Jetzt im Kino, DVD) unterteilt und werden unterschiedlich vergütet. Für die meisten Trailer gibt es 5 oder 10 Cent. Am Tag kann man ca. 15 bezahlte Trailer anschauen, alles danach wird für diesen Tag dann nicht mehr gewertet.


Hat man sich für einen Trailer entschieden, kann man sich diesen anschauen, Filminfos einsehen, den Trailer bei Facebook teilen oder den Film ggf. kaufen bzw. ausleihen.


Aber aufgepasst: Um die Vergütung zu erhalten, muss am Ende des Trailers eine Frage zum Film beantwortet werden. Dazu hat man 20 Sekunden Zeit und 3 Antwortmöglichkeiten. In der Regel kann man die Fragen aber problemlos und einfach beantworten. Ist die Antwort dann korrekt, erhält man die Vergütung direkt auf sein Flimmerkonto.


Das Guthaben kann man sich zwar nicht auszahlen lassen, dafür aber gegen CineStar Kinokarten, DVDs, Poster und Video On Demand Gutscheine einlösen. Außerdem gibt es soziale Produkte, die ebenfalls mit dem gesammelten Guthaben unterstützt werden können. Die Auswahl im Shop ist zwar nicht sehr groß, wechselt aber in regelmäßigen Abständen. Einen Kinogutschein für das CineStar gibt es bereits ab 7,00 €!


In Anbetracht dessen, dass man sich Trailer eh gerne ansieht und diese dazu noch vergütet bekommt, ist diese Seite wirklich lohnenswert. Selbst bei sporadischem Anschauen bekommt man die 7,00 € für einen Gutschein zügig zusammen. Ein Manko ist aktuell natürlich die etwas geringe Shopauswahl und die Beschränkung des Kinogutscheins auf ein CineStar Kino. Zudem dauert es ein bisschen, bis 10 Cent Trailer wieder nachrücken, wenn man diese durchgesehen hat. Wen das nicht stört, der kommt bei Flimmer.de gut auf seine Kosten.

Wer nun neugierig geworden ist, sollte einfach mal vorbeiflimmern. Gerne könnt ihr euch über meinen Anmeldelink anmelden, das ist natürlich kein muss, bringt mir aber ein paar Punkte. ;)

Sonntag, 20. April 2014

Fotoshooting - Ein Allroundgeschenk + GEWINNSPIEL

Kaum zu glauben, aber es ist tatsächlich schon Ostern! Neben Eierfärben, der Suche nach Schokoladenhasen und dem Backen von Osterzöpfen, Quarkhasen und Co. genießt man auch gerne die gemeinsame Zeit mit der Familie. Besonders bei dem schönen Wetter machen die freien Tage noch mehr Spaß.

Jetzt, wo es draußen wieder freundlicher und wärmer wird, steht auch das ein oder andere Event an. Ob Hochzeit, Geburtstag, Jahrestag oder Taufe. Vielleicht möchte man auch einfach einem lieben Menschen etwas Schönes schenken. Wie wäre es also mit einem professionellen Fotoshooting oder Fotodruck?

© http://www.axellauer.de

Das Berliner Fotostudio Lauer nimmt sich den persönlichen, fotografischen Wünschen an und setzt diese zusammen mit euch um. Ob einfache Bewerbungsfotos, Portraits, Hochzeitsfotografie oder Aktaufnahmen. Oder auch Beauty-Shots, Künstler-Portraits oder Videoreportagen. Für jeden Anlass ist das Passende dabei.

© http://www.axellauer.de
© http://www.axellauer.de

Neben der eigentlichen Fotografie, wird eng mit professionellen Visagisten und Stylisten gearbeitet. Zudem gibt es eine Kooperation mit einem Shop für Vintage-Mode aus den 40er-80er Jahren, damit auch ausgefallene Outfits kein Problem sind. Ebenso wird mit ausgefallenen & exklusiven Locations geworben.

Seine Fotos kann man auch direkt drucken lassen. Fotobuch, Poster oder Kalender sind ebenso wenig ein Problem wie Retusche oder Bildrestaurierungen. Das Fotostudio versucht eine große Auswahl an Angeboten anzubieten und es dem Kunden so einfach wie möglich zu machen, vom Fotoshooting zum Endprodukt zu gelangen.

© http://www.axellauer.de

Ich darf einen 50 € Gutschein für alle Shooting-Varianten* vom Fotostudio Lauer verlosen!

Der Gutschein ist zeitlich unbefristet gültig und übertragbar. Er kann also auch als Geschenk genutzt werden - beispielsweise für ein Paar, das seine Hochzeit plant, werdende Eltern, die Ihr Glück bildlich festhalten möchten oder einfach liebe Menschen, denen man eine Überraschung machen möchte. Da das Fotostudio in Berlin ansässig ist, empfiehlt es sich in der Nähe zu wohnen. Einen Überblick über die Angebote findet ihr hier!

*Ausgenommen Bewerbungsfotos.
a Rafflecopter giveaway
Teilnahmeschluss ist der 30.04.2014. wurde verlängert auf den 14.05.2014!

Anmerkung:
Um teilzunehmen reicht ein einfacher Blogkommentar. Ihr könnt weitere, freiwillige Lose sammeln, aber der Kommentar ist ein MUSS! Wer nicht kommentiert, wird nicht gezählt, selbst wenn andere Lose gesammelt wurden!

Montag, 7. April 2014

Helden in der Küche

Wer hat nicht schon immer davon geträumt, Superkräfte zu besitzen und gegen das Böse zu kämpfen? Gute Nachrichten, denn zumindest in der Küche könnt ihr nun wahre Heldentaten vollbringen. Alles, was ihr dafür braucht ist eine Schürze mit eurem Heldenmotiv!


Diese beiden coolen Küchenschürzen habe ich vor einiger Zeit entdeckt. Den Gang ins Fitnessstudio kann man sich fortan sparen, denn das Sixpack ist auf dem Textilstück schon inbegriffen. Ob als Batman oder Superman, als Ironman oder Wonderwoman: Mit dieser Schürze schützt ihr euch nicht nur vor Flecken und Fettspritzern, ihr seht dabei auch noch super aus.

Die Schürzen sind ca. 72 cm lang und 57 cm breit und bestehen aus Polyester. Die Kragenschlaufe ist relativ großzügig ausgelegt, kann aber durch Verknoten problemlos verkürzt werden.


Die Batmanschürze kommt größtenteils in dezenten Farben daher. Das grelle Gelb als Markenzeichen ist natürlich ausschlaggebend, ansonsten werden hier graue, schwarze und blaue Flächen kombiniert. Durch den groben Comicstil bekommt das Motiv einen markanten Touch.


Wem Batman nicht zusagt, der erfreut sich vielleicht mehr an Superman. Im frischen blau-rot-gelb Gewand könnt ihr Steaks mit eurem Laserblick rösten oder gefüllte Nudeln auf ihren Inhalt röntgen. Das Superman-Emblem auf eurer Brust wird euch mit Stolz erfüllen!


Kommt besonders gut, wenn der Grillmeister seine Jacke auszieht und das Superman-Emblem zum Vorschein kommt, ehe er sich an den Grill begibt. Auch für faule Karnevalisten sind diese Schürzen eine schnelle, aber lustige Kostümalternative. Väter und Mütter werden so schnell zu Schausteller für ihre Kinder. Oder, oder, oder.. Die Nutzungsmöglichkeiten sind vielfältig und fast grenzenlos.

Die Schürzen gibt es übrigens bei Ebay ab ca. 3 € aufwärts. Sucht am besten auf Englisch nach "apron" (Schürze) in Kombination mit "muscle", "hero", "batman" o.ö.!

Was haltet ihr von den Schürzen? Mögt ihr eher dezentere oder auffälligere Motive?

Donnerstag, 3. April 2014

Shop around the blog: Blogsale im April

Es ist wieder soweit. Auch am Dritten diesen Monats nehme ich an der Aktion Shop around the blog teil. Diesmal könnt ihr ein Buch oder gestreifte Papierstrohhalme erwerben. :)

Artikel 1: Das Detox-Kochbuch - Christian Matthai


"Detox" liegt voll im Trend und bedeutet "Entgiften". Welche Lebensmittel dabei helfen können, hat der Lifestyle-Mediziner Dr. Christian Matthai bereits in seinem Buch "Detox your Life" beschrieben. Nun legt er sein erstes Detox-Kochbuch vor und präsentiert über 60 ausgefallene, aber einfach zuzubereitende Rezepte, die nicht nur beim Entgiften, sondern auch beim Abnehmen helfen. Freuen Sie sich auf klare Kohlsprossen-Gemüse-Suppe, fruchtigen Tofu-Salat, Thymian-Lamm mit schnellem Zwetschken-Rotkraut oder dunkle Avocado-Schokoladen-Mousse mit scharfem Kirsch-Kompott.

Verlag: Kneipp, Wien
Seitenzahl: 138
Deutsch
Abmessung: 203mm x 200mm x 12mm
Gewicht: 355g
Zustand: neuwertig
Preis: 14 €
Versand (Büchersendung): 1 €


Artikel 3-4: Gestreifte Trinkstrohhalme aus Papier


Limettengrün - 5 Stück
Gelb - 15 Stück
Rosa - 25 Stück

Länge: ca. 20 cm
Durchmesser: ca. 6 mm

Preis pro Stück: 0,10 €
Versand richtet sich nach Stückzahl.


Bei Interesse einfach anschreiben (Kommentar oder an blickwert@hotmail.de)! Gestrichene Angebote sind bereits verkauft. Nichtraucherhaushalt.

Zur Teilnehmerübersicht geht es hier!

Dienstag, 1. April 2014

Der Sommer wird schokoladig – Mit Ritter Sport!

So langsam wird es draußen wieder angenehmer. Neben dem Anstieg der Temperaturen kann man nun auch endlich mehr Sonne genießen. Höchste Zeit also, um sich auf den Sommer vorzubereiten! Passend dazu gibt von Ritter Sport das Sommer-Schoko-Trio: Erdbeer Vanille-Waffel, Himbeer-Cranberry Joghurt und Eiscafé!


Erdbeer Vanille-Waffel und Himbeer-Cranberry Joghurt waren mir persönlich bisher unbekannt, der ein oder andere wird sie aber vielleicht schon einmal im Regal gesehen haben. Neu in diesem Jahr ist dagegen die Sorte Eiscafé. Im Gegensatz zu den fruchtigen Kombinationen kommen hier Fans von Kaffee und Co. auf ihre Kosten. Ab Mitte April sind diese Sorten im Supermarkt erhältlich.


Erdbeer Vanille-Waffel


Bei dieser Sorte musste ich ein bisschen an Riesen Happen denken, einem Eis, das aus 2 Waffeln besteht und dazwischen mit Vanille-, Erdbeer- und Schokoladeneis gefüllt ist. Diese Sorte besteht ebenfalls aus einer Schicht Erdbeer-Joghurtcreme, ein bisschen Vanille und einer Waffelschicht. Alles gut verpackt mit Vollmilchschokolade. Treffender kann man das Ganze nicht umsetzen.

Geschmacklich erinnert mich Erdbeer Vanille-Waffel an Yogurette, nur eben mit Waffelkombination. Dadurch schmeckt die Schokolade zwar nicht schlecht, aber auch nicht besonders neu. Trotzdem kann diese Sorte überzeugen, denn sie schmeckt definitiv nach Sommer, Sonne und guter Laune. Die Kombination aus Schokolade, Erdbeer und Waffel ist einerseits süßlich, aber auch fruchtig und wird mit einer knusprigen Note abgerundet.

Himbeer-Cranberry Joghurt


Ebenso fruchtig, aber weniger knusprig ist Himbeer-Cranberry Joghurt. Hier werden Himbeeren und Cranberrys mit einer Joghurt-Creme und Reisflakes kombiniert. Natürlich alles umhüllt von Vollmilchschokolade.

Innen befindet sich eine rosafarbene Creme mit roten und beigefarbenen Stücken. Die Sorte ist relativ weich mit kleinen, knusprigen Reisflakes-Akzenten. Sie schmeckt sehr fruchtig, aber auch sehr süß. Der Geschmack von Himbeere und Schokolade ist sehr dominant. Auch diese Sorte kam bei uns gut an. Besonders interessant fanden wir die kleinen, knusprigen Akzente in der Schokolade – und Himbeere mit Schokolade lässt sich sowieso immer gut kombinieren! Vielleicht gibt es diese Sorte irgendwann mit weißer Schokolade – das war zumindest die Idee eines der Tester.

Eiscafé


Diese Sommersorte schmeckt genau so, wie sie klingt: Wie Eiscafé in fester Form. Das reicht im Prinzip schon für eine Beschreibung. Meiner Meinung nach hat Ritter Sport diesmal gute Arbeit geleistet, was die Transformation der Sorten angeht (das gelingt ja bekanntlich nicht immer). Hier wurde Vollmilchschokolade mit einer Kaffee-Creme mit Vanille Geschmack gefüllt.

Optisch kommt diese Sorte eher langweilig daher. Im Inneren befindet sich eben nur eine hellere, braune Schicht, allerdings soll ja in erster Linie der Geschmack überzeugen. Ich als Anti-Kaffee-Trinker konnte mit dieser Sorte leider nicht viel anfangen. Das liegt aber definitiv an meinem persönlichem Geschmack. Eigentlich nahm ich daher an, dass die Sorte bei meiner Mutter großen Anklang finden würde. Aber: Weit gefehlt! Trotz der Kaffeenote war ihr die Sorte zu süß. So kann es eben laufen. ;)


Fazit

Alle 3 Sorten halten, was sie versprechen: Sie erinnern definitiv an Sommer! Nach den eher rustikalen Winter- und Frühlingssorten kann man sich hier auf fruchtige und frische Kombinationen freuen, die Lust auf Sommer, Sonne und Meer machen. Natürlich spielt auch der persönliche Geschmack immer eine große Rolle, dennoch kamen die Sommersorten bei uns größtenteils gut an. Klare Favoriten waren die fruchtigen Varianten, die besonders ansprachen, weil sie eben auch knusprige Komponenten aufwiesen. Eiscafé fiel bei uns leider eher weniger auf (wir sind größtenteils aber auch keine Kaffeetrinker). Himbeer-Cranberry Joghurt konnten wir uns auch gut mit weißer Schokolade vorstellen.

Alles in allem überzeugen die 3 Sorten als Sommerprodukte. Zwischendurch sind sie auf jeden Fall eine leckere Abwechslung. Ins Standardsortiment würde ich die Saisonsorten aber nicht setzen. "Einfache" Sorten wie Vollmilch oder Zartbitter liegen bei mir persönlich nämlich immer noch vorne.


P.s.: Bei den Produkt-Agenten findet ihr ebenfalls einen Produkttest zu den Ritter Sport Sommersorten 2014! ;)